Dienste zur Identifizierung durch mikrobielle Sequenzierung

Die mikrobielle Sequenzierungsmethode nach Sanger eignet sich ideal für die mikrobielle Identifizierung, da die Gesundheit und die Wachstumsbedingungen des Isolats nicht die Identifizierungsergebnisse beeinflussen. Für die mikrobielle Sequenzierung und Proben können lebensfähige oder nicht lebensfähige Kulturen oder einfach die genomische DNA Ihrer Mikrobe herangezogen werden. Die resultierende DNA-Sequenz jedes zur Identifizierung eingereichten Isolats wird mit der validierten Mikroben-Bibliothek von Accugenix® verglichen – der branchenweit umfassendsten, relevantesten und höchst aktuellen Sequenzierungsdatenbank für das Umgebungsmonitoring.

Vorteile der mikrobiellen Sequenzierung und Identifizierung mit Accugenix®

  • Es wurden über 1 Million mikrobielle Identifizierungen in den letzten 10 Jahren durchgeführt.
  • Der Identifizierungsprozess von AccuGENX-ID® Sanger mittels Sequenzierung ist cGMP-konform.
  • Das Verfahren verzeichnet die höchste berichtspflichtige Rate von 98 % in der Branche, mit sechsmal besserer Wiederholbarkeit als andere Identifizierungssysteme.
  • Es gibt schnell Ergebnisse, auch schon am selben Tag, mit einer zu 99 % fristgerechten Lieferung.
  • Validierte Bibliotheken werden fortlaufend gepflegt und aktualisiert. Sie enthalten die neuesten taxonomischen Änderungen und die Veröffentlichung neuartiger Organismen wie die Bacillus-cereus-Gruppe.
  • In unseren validierten mikrobiellen Sequenzierungsbibliotheken sind aktuell über 12.000 Organismen zur Bakterien- und Pilzidentifizierung aufgeführt.
  • Relevante mikrobielle Arten in unseren Sequenzierungsbibliotheken spiegeln die in pharmazeutischen Produktherstellungsumgebungen gefundenen Organismen wider.

Dank unserer über 28-jährigen Erfahrung in mikrobieller Identifizierung können wir eine der branchenweit höchsten Identifizierungsraten auf Artenebene bieten. Setzen Sie sich noch heute mit uns in Verbindung, um mehr zu erfahren.

Proben einreichen
 

Häufig gestellte Fragen (FAQ) über mikrobielle Sequenzierung zur Identifizierung von Bakterien und Pilzen